Herbstsalat mit getrockneten Tomaten, Mozzarella, Birnen und Walnüssen

Langsam wird es richtig kalt draußen. Gut, dass es auch leckere Salate für gemütliche Herbstabende gibt. Zum Beispiel einen meiner Lieblingssalate mit getrockneten Tomaten, Mozzarella, Birnen und Walnüssen. Die salzigen Tomaten und die süßen Birnen sind einfach eine köstliche Kombination und passen perfekt in die Jahreszeit. Ein richtiger Herbstsalat eben.

SONY DSC

Salat mit getrockneten Tomaten, Mozzarella, Birnen und Walnüssen
für zwei Personen
etwa 150 Gramm Salat (am besten schmecken Feldsalat und Rucola, finde ich)
eine Birne
fünf bis sechs getrocknete Tomaten in Öl
eine Kugel Mozzarella
eine Handvoll Walnüsse
Schinkenwürfel nach Belieben (passen aber sehr gut)
Olivenöl
Balsamico-Essig
Honig
Salz und Pfeffer

Zutaten für den besten Herbstsalat

Die Zubereitung geht dann ganz einfach: Die Birne, die getrockneten Tomaten und die Mozzarella-Kugel klein schneiden und mit dem Salat in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Schinkenwürfel anbraten (ich mache das immer ohne Fett), auf einen Teller mit Küchenpapier geben, um das ausgetretene Fett abzusaugen, und dann die Würfel auch unter den restlichen Salat mischen.

Für das Dressing nehme ich einfach ganz klassisch Olivenöl, Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und ein bisschen Honig. Die Süße vom Honig passt perfekt zu den salzigen Tomaten und dem Schinken im Salat. Drüber geben, vermengen, fertig! Bon appétit!

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Jürgens Schleusensalat - Kaviarkanone

Schreibe einen Kommentar